Miners haben die Saison eröffnet

Schöne Zeit am Hallo mit Essen und Trinken und dann das Testspiel gegen Iserlohn aus der ProB. So sah das Zeitfenster der Miners am Sonntagnachmittag aus. Die Fans und Mitglieder des ETB kamen um 15:45 Uhr an die Halle „am Hallo“ um einen schönen Tag zu verbringen und das Team zu sehen, welches für die Saison 22/23 an den Start geht.

 

Guter Test gegen Iserlohn

 

Ab 17 Uhr war es dann Zeit für das Spektakel des Nachmittags. Die Miners haben mit einer sehr starken Leistung gegen die ambitionierten Iserlohner leider knapp mit 2 Punkten verloren. Am Ende war der Endstand 88-90 für die Gäste. Bei dem Spiel glänzten die beiden Guards Devin Peterson (18 Pkt, 8 Ast, 3 Reb) und Milen Zahariev (22 Pkt, 6 Reb, 3 Ast) für die Miners.

Trotzdem ist der Trainer Lars Wendt sehr zufrieden „Wir haben gegen eine Mannschaft gespielt, die in ihrer Liga oben mitspielen wird. Iserlohn hat fast die ganze Zeit geführt und wir konnten den Spieß nicht ganz umdrehen, aber es war ein sehr gutes Testspiel. Der Gegner hat mit 14 Treffern aus der Distanz sehr stark getroffen“

Die Miners hatten mit dem letzten 3er im Spiel das letzte Wort „natürlich wären alle Glücklicher gewesen, wenn der Ball drin wäre. Wir haben jetzt noch 2 Wochen bis zum Saisonstart und wir wissen genau, woran wir arbeiten müssen“ so der Trainer Lars Wendt.

Der Saisonstart ist am 23.09. gegen die CityBaskets aus Recklinghausen. TIP OFF ist um 20.00 Uhr am Hallo (Einlass 19:30 Uhr).

Es werden Tickets an der Abendkasse verkauft!! Man kann aber auch Dauerkarten bestellen!!

Dauerkarten:
Weiterhin besteht die Möglichkeit Dauerkarten zu bestellen. Diese gibt es in folgenden Kategorien:
• Dauerkarte Erwachsener: 75 Euro
• Dauerkarte Ermäßigt: 50 Euro (Schwerbehinderte, Rentner, Schüler, Student, Azubi)
• Dauerkarte Vereinsmitglieder: 35 Euro
Bestellen könnt ihr die Dauerkarten per Mail an: dk@miners.ruhr unter der Angabe eures Namen, eurer Adresse und der Kategorie.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.